Lagerung von Kaminholz

Wer einen Kamin besitzt, muss einen geeigneten Platz finden, wo er das Kaminholz lagern kann. Des Brennholz nimmt einiges an Platz weg, wenn man es in größeren Mengen kauft. Ausserdem kann man es nicht an einer beliebigen Stelle aufbewahren, weil dann die Gefahr besteht, dass es vielleicht nass wird und der Brennwert verloren geht. Wo sollte man Kaminholz lagern und wo lieber nicht? Hier gibt es ein paar Tipps, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Lagerort helfen sollen. Zudem sollte man sich eine Kaminholz Stapelhilfe kaufen – sie erleichtert die Arbeit immens.

Kaminholz lagern – aber wo?

Am besten sucht man sich zum Kaminholz lagern einen trockenen und sehr gut belüfteten Ort aus. Wenn man die Möglichkeit hat, dann sollte man zum Beispiel eine Hauswand die nach Süden ausgerichtet ist als Fläche zur Kaminholz Lagerung nutzen. Hier scheint die Sonne am längsten und das Kaminholz kann gut atmen.

Wer nicht die Möglichkeit hat, Kaminholz im Freien zu lagern, muss auf andere Platze ausweichen, auch wenn diese häufig weniger gut geeignet sind. Keller oder andere Räume, in denen kein Tageslicht vorhanden ist, sind auch nur bedingt geeignet zum Kaminholz lagern.

Wenn es jedoch keine Alternative gibt, ist es ratsam diese Räume regelmäßig zu lüften, damit es beim Kaminholz lagern nicht zu Schimmelbildung kommt.

Es ist auch empfehlenswert, lediglich trockenes Kaminholz im Keller aufzubewahren. Frisch geschlagendes Kaminholz lagert man wirklich besser an der frischen Luft, denn es muss noch viel Feuchtigkeit verlieren, bis es verfeuert werden kann. Auch die Art, wie man das Holz stapelt ist beim Kaminholzlagern von grosser Bedeutung.

An der Rückseite des Stapels sollte, wenn möglich, immer auch ein Spalt Luft gelassen werden, damit die Luft gut zirkulieren kann und es nicht zur Fäulnisbildung kommt.

–> Kaminholz Stapelhilfe

Desweiteren ist es empfehlenswert beim Kaminholz lagern darauf zu achten, dass Rundhölzer nicht zu eng aufeinander gelegt werden. Besser ist es das Holz in dreieckförmige Stücke zu spalten (siehe Kaminholz machen), diese Lassen sich besser stapeln.

Weitere Themen: