Kaminholz aus Polen

Ein Kamin ist eine tolle Sache. Doch es ist gar nicht so einfach Kaminholz zum richtigen Preis zu bekommen. Viele Kaminbesitzer, die sich ihr Holz privat beim örtlichen Erzeuger besorgen wollten, werden von Forstbehörden abgewiesen. Es gibt einfach nicht genügend Holz für den Kaminholz Verkauf. Zu viele haben sich einen Kamin zugelegt und wollen billiges Brennholz vom Erzeuger kaufen, was das aus dem Baumarkt preislich um Längen unterbietet. Weil die Nachfrage das Angebot bei weitem übertrifft, haben sich viele dazu entschlossen Kaminholz aus Polen zu kaufen.

Doch hält Kaminholz aus Polen auch, was es verspricht? Lohnt es sich Kaminholz in Polen zu kaufen? Hier sollen ein paar Hinweise gegeben werden, die für die nächste Bestellung bedacht werden sollten.

Kaminholz in Polen gekauft – gut und günstig?

Kaminholz aus Polen hat sich zur echten Alternative des heimischen Brennholzes entwickelt – vor allem was die Kaminholz Preise angeht. Längst ist es kein Geheimtipp mehr, dass osteuropäisches Holz günstiger zu bekommen ist als deutsches.

In Osteuropa besonders in Tschechien oder auch Polen ist Kaminholz noch nicht so sehr verknappt wie in West- und Mitteleuropa und es ist sogar Kaminholz ofenfertig zu bekommen. Da das Angebot in diesen Ländern grösser ist, kann Kaminholz aus Polen auch rund 30-50%  günstiger gekauft werden als es in Deutschland der Fall ist.

Doch wie kommt man denn nun an das billige Holz?

Schon jetzt gibt es in Deutschland Händler, die Kaminholz aus Polen oder anderen osteuropäischen Ländern importieren und zusätzlich zum einheimischen Holz anbieten.

Doch auch viele Privatgemeinschaften haben sich schon zusammengefunden und bestellen gemeinsam Kaminholz aus Polen. So ist das Land schon jetzt zum wichtigsten Brennholzimporteur geworden.

Doch bevor man polnisches Kaminholz oder aus einem anderen osteuropäischen Land importiert, sollte man ganz sicher sein, dass nicht nur der Preis sondern auch die Qualität stimmt und wie es mit der Brennholz Lieferung aussieht.

Unbedingt sollte man es vermeiden, auch wenn es noch so verlockend ist, von dubiosen Straßenhändlern polnisches Kaminholz zu erwerben. Dieses ist oft minderwertig oder illegal geschlagen worden.